Option: Lsound FLK Audio out


Auf Wunsch bauen wir die FLK Lsound Platine in Ihr Lachnit MK23 ein.

Einen Key Controller ins Live Setup zu integrieren ist oft eine Herausforderung.

Komplizierte Verkabelung mit externen Audiointerfaces und/oder DI Boxen.
Filigrane und anfällige Kabelverbindungen am Kopfhörerausgang Ihres Smartdevice.
Ladegeräte, Netzgeräte etc...

Wir haben all das in unseren High End Controller integriert.

Einfach das USB C Kabel ihres Gerätes anstecken, fertig!

Buchsen:



USB C MIDI / Audio Interface PD
Die direkte USB C Steckverbindung ermöglicht die Ladefunktion, geringste Latenzen und größtmöglichste Sicherheit im Stagebetrieb.
An die USB C Buchse können Sie Ihr Gerät (Laptop, Ipad etc..) anschließen,
direkt ihre Sounds abspielen und Ihr Gerät wird gleichzeitig mit Strom versorgt.
Sie benötigen kein externes Audiointerface mehr.
Samplerate bis 192 kHz möglich.
PD Power Delivery Ladefunktion


Line out unbalanced right, left/Mono
Anschlüsse für 6,3 Mono Klinkenkabel pro Kanal. Das Monosignal wird an Buchse left/mono ausgegeben.
Unsymetrisch


XLR out balanced right, left
symetrisch. Pin 2 hot


Headphones:
Kopfhörer 3,5 Stereoklinke
Kopfhörer 6,3 Stereoklinke


Der Mastervolume Drehknopf regelt gesamt alle Anschlussgruppen.

Die Ausgänge lassen sich bei Bedarf auch einzeln regeln. (Monitormix auf der Clubbühne etc.)
Sie können Anschlussgruppen jedem beliebigen Regler auf ihrem Keyboard zuordnen.

Anschlussgruppen ohne Zuordnung werden weiterhin mit dem Mastervolume Drehknopf geregelt.