LACHNIT  MK Spieler

(alphabetisch):

Thomas  Bangalter

Matthew Bennett

Giulio Carmassi

Daft Punk

Paul Haslinger

Bela Koreny

Microsoft (Sound Department)

Paul Urbanek

Thomas Rabitsch

Bernd Schultheis

Fabian Sennholz

Herbert Tucmandl
Vienna Symphonic Library

u. v. a.





Giulio Carmassi



Paul Urbanek



Paul Urbanek  & Wolfgang Puschnig



Musikmesse Frankfurt 15.4. bis 18.4.2015


Wieder hat sich das Team  von Best Service für ein LACHNIT als Referenzcontroller entschieden.



---------------------------------


Das MK22 Hi Res am Aufbautag.

__________________________

US Tour mit der Pat Metheny Unity Group.  Giulio Carmassi's Impressionen:

Greek Theater LA 28. August 2014








Tests:


Im O KEY Christoph Klüh:

Nun, jetzt einen Test zu schreiben, wird spätestens ab dieser Stelle ein bisschen müßig, denn ab jetzt muss man es eigentlich selbst erlebt haben, jetzt ist es eine Frage des Spielgefühls. Und dieses ist in der Tat phänomenal!   ......

Ein unschlagbar dicker Pluspunkt ist natürlich schon mal die Griffigkeit der Tasten, mit der man dem Vorbild des echten Flügels extrem nahe kommt. So lässt sich spielen, spielen, spielen… ohne Ermüdungs-Erscheinungen und aufhören zu wollen, man schwelgt im Spiel sozusagen.    ......
Wem es aber vor allem darum geht, eine möglichst hochwertige, dem akustischen Instrument entsprechende Tastatur zum Ansteuern seiner Klangerzeuger bzw. (Piano-)Plug-Ins unter den Fingern zu haben, der ist mit dem MK22 – auch unter Berücksichtigung des höheren Preisniveaus – sicher aufs Beste bedient!
Der vollständige Text ist im  O Key  Nr. 119  Jul/Aug 2014 Seite  92  zu lesen.


Im TASTENWELT Ecker/ks:

Das ohnehin gute Spielverhalten der verwendeten Tastaturkomponenten wird durch die akribische Nachbearbeitung,
die patentierte Dynamikmessung durch Lichtsensoren und den Verzicht  auf pianofremde Kunststoffbauteile unter den Tasten entscheidend optimiert.   ......
 
Prinzipiell lassen sich 4.096 Hi Res MIDI Werte auch senden, allerdings nur von entsprechenden Klangerzeugern wie dem Modartt Pianoteq umsetzen. Diese Option wird es erst Ende des Jahres als FLK Update geben, natürlich auch für bereits ausgelieferte MK22 mit 127 Velocity-Stufen.

Der vollständige Text ist im  TASTENWELT  04  / 2014 Seite 34  zu lesen.



Im  KEYBOARDS Volker Rogall:

Lachnit MK22 Studio - Masterkeyboard mit
Lichtsensor-Hammermechanik - Testbericht
Meisterkeyboard aus Wien

Keyboards40_2014.jpg

Die Bezeichnung "Meisterkeyboard" anstatt "Masterkeyboard" ist im vorliegenden Fall gleich mehrfach angebracht, handelt es sich bei dem Schöpfer des Lachnit MK22 um den ehemaligen Konzertflügeltechniker Friedrich Lachnit bei Bösendorfer, der auch später das Projekt CEUS leitete. Heute ist Lachnit Chef seiner eigenen Edelschmiede FLKeys in Wien, wo das erste Masterkeyboard mit Lichtsensorik — in Handarbeit — hergestellt wird. Wer also gerade auf der Suche nach einem High-End Piano-Controller ist, für den sollte das MK 22 gerade recht kommen.   ........ Der vollständige Text ist zu lesen in KEYBOARDS 3/2014 Seite 40-
Auf der Keyboards Webseite  versandkostenfrei bestellen.

Im KEYS Andreas Ecker:

Die Lachnit Masterkeyboards treten mit dem Anspruch an, das Spielgefühl auf einem Konzertflügel in hoher Naturtreue umzusetzen. Lohnt es sich, in die Luxusklasse einzusteigen?

Keys06_2014.jpg ......
„Man hat tatsächlich das Gefühl, auf einem echten und dazu hervorragend gewarteten Konzertflügel zu spielen.“    ...... „Das Lachnit wird mit dem Anspruch gebaut, auch den Anforderungen von Musikstudenten im Vorstudium gerecht zu werden. Ein strenger Maßstab den das Keyboard dennoch meistert.“      ........ „Angesichts der Spielbarkeit auf Referenzklassenniveau sowie der erstklassigen Fertigungsqualität ist der hohe Preis des MK22 dennoch angemessen.“ Der vollständige Text ist im KEYS  06 Juni 2014 Seite 58  zu lesen.



Musikmesse Frankfurt  12 - 15. März

Vielen Dank vor allem an die Fachpresse für das große Interesse und einhellige Lob!
Auch das Team  von Best Service hat sich für ein MK22 Studio als Referenzcontroller entschieden .

MM2014



Fabian Sennholz,  Bendzko Band 2014


Foto: Klaus Sahm




Preise, Auszeichnungen, Sonstiges:



FLKeys  "Sieger aus Leidenschaft"



Dieser Preis für die unternehmerische Leistung wurde FLKeys von der Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk- Renate Scheichelbauer-Schuster, von WKÖ-Präsident Leitl,  Bundesministerin Karmasin und dem Vorstand der Raiffeisen Factor Bank Andreas Bene  überreicht.

-----------------------

FLKeys unter den 6 innovativsten Unternehmen Österreichs

Aus 524 Einreichungen nominiert für den  


----------------------


Bemerkenswerte Produktion aus Östereich

www.soulmatesjazz.com
Simone Kopmajer, Paul Urbanek & Reinhardt Winkler

Bemerkenswert nicht nur, weil Paul Urbanek alle E Piano- Synth- und sonstigen programmierten Sounds mit einem Lachnit MK eingespielt hat ;-)








---------------------


SiegerKreativitaetMedienConsulting.jpg

© wkw/FlorianWieser

------------------------------

Das MK22 Studio  "Best Of Products" .
KEYS Redaktion

KeysBestOProducts

Artikel zu lesen im KEYS Extra Jahresheft


-----------------------------

Fabian Sennholz,  Palladium, Köln

Fabian Köln
Foto: Klaus Sahm

-----------------------------

NAMM 2014

Morris Hayes am  MK22 97 Imperial VSL special Edition

Lachnit NAMM 2014


--------------------------------------

Giulio Carmassis MK2  in den MSR Studios in NY bei den Aufnahmen für die neue CD der Pat Metheny Unity Group im Einsatz.








--------------------------------------


Das neue LACHNIT MK2 auf der Winter NAMM 2013 in einer Spezialanfertigung mit 97 Tasten für die Vienna Symphonic Library.










=================================




Reaktionen:


James P.  Netherlands Amsterdam:

"The keyboard arrived today. I have been playing for the last hour and wanted to let you know how impressed I am. It's wonderful!

Many thanks..."


Timothy N. USA Berkely

"I am just LOVING the MK22 (Studio). It is such a beautiful keyboard for the Pianoteq acoustic piano models. It has also renewed my enthusiasm for using the electric piano (Rhodes) for jazz, because I can make the Pianoteq models of Rhodes to be so alive when playing from the MK22…It can feel just like the original Rhodes instruments that I enjoyed playing for many years, and so much more portable! Actually, it feels much better than the original, because the keyboard action is so much nicer."



Stephan S.     Seattle USA

"...der Wechsel vom Keyboard zum Steinway B ist ganz unproblematisch."


Robert D.   Augsburg

"Das Instrument ist eine Referenzklasse für sich."


Matthew B.   USA Seattle Redmond:

"After working with this keyboard for a couple of months now, I can say it is AMAZING. It has changed the way I work, and it will make a big difference to any pianist who really cares about touch. We are all so used to playing crappy midi keyboard action that we don’t even realize the huge difference a really great action can make."

"...I thought the main limitation to our creative expression was the use of software instruments and samples, but the weak link has actually been touch and input fidelity. To any artist who is serious about touch and tactile, physical connection to their sound, it makes all the difference in the world. Thank you!

Sincerely,

Matthew B."



Matt R. UK

"the MK22 is beautiful!

it plays wonderfully.

I am using it with Pianoteq 5 and find it a very rewarding experience, which is something I thought I would never say about a non-accoustic piano

thankyou for your work."

Manuel K. Saarbrücken

"Was soll ich sagen ? Vielen herzlichen Dank für dieses wunderbare Masterkeyboard, die Wertigkeit der Verarbeitung und insbesondere das Spielgefühl suchen - nicht nur in diesem transportablen Formfaktor - ihresgleichen (ich sage das als ehemaliger Besitzer eines K**** V**1)."

Gidon M. Berlin

"I was very impressed by what you were able to achieve in a keyboard, and I say that having spent the previous month practising on a 2 year old Steinway D!"


Garry B. USA

"I really enjoyed this keyboard! What a miracle of rare device...
...Anyways, I just wanted to say that this truly is the most incredible keyboard I have ever laid hands on."


Riccardo S. South Afrika

"- received it just now, what a beautiful instrument!"

Robert D. Augsburg

"Ich bin begeistert und sage nur Danke! Hut ab."

Bernd S. Berlin (Hi Res Option)

"Ich bin nach wie vor überzeugt, dass Ihnen in Kombination dieser wunderbaren Tastatur mit Ihrer Implementation von HiResMIDI ein ganz wichtiger Entwicklungsschritt gelungen ist.

Ich freue mich täglich immer wieder neu über das Instrument!

Großes Kompliment!"

Chris W. UK

You have every right to be proud of your teams' work. You have achieved the best piano midi controller there is or ever has been. It certainly puts the competition in the shade.

 I and my Father thank you and your team for all your dedication, hard work, professionalism and attention to detail. All this has led to a very fine instrument indeed.


Jörg P. München

"...es ist mit Abstand das Beste was ich bisher an Masterkeyboards unter den Fingern hatte.

Es ist toll verarbeitet; endlich Knöpfe, bei denen man was in der Hand hat.

Mein Lieblingsknopf ist der Klassik-Pop-Regler. Selbstfindung via Lachnit."


Zoltan D.  Pforzheim

"Es hat nicht nur eine tolle Tastatur, Reaktion und Dynamikumfang aber auch ein toll durchdachtes System für die Midi Anpassung. Da kann man den Bedienungsanleitung getrost wo liegen lassen. Klasse!
Die Lösung mit den 3 Potis zur Anpassung der Vel. Kurve und Dynamik inclusive die Möglichkeit zur Speicherung zu Programmplätzen ist bestens!"
-----------------

Fabian Sennholz ( Tim  Bendzko Band) Dez 2014:

"Ich bin von Tag zu Tag noch mehr begeistert vom MK22! Es hat mich bisher nie im Stich gelassen und ich liebe das Spielgefühl."
------------------

Horst K. München

"Das MK22 hat jetzt seine Heimat gefunden.
Jetzt macht das Üben wieder mehr Spass. Die Dynamik und der Klang der VSTI ist bei weiten besser. Kurzum diesen Kauf habe ich nicht bereut..."


Bernd S. Berlin

"..nach der kurzen Zeit, die ich mit der Tastatur verbracht habe, kann ich schon jetzt sagen, dass ich hoch erfreut bin und das Spielgefühl grandios ist.

 Ich hatte nach vielen Jahren mit Midi-Tastaturen die Hoffnung, dass es jemals ein Produkt geben würde, mit dem man präzise den Anschlag dosieren könnte, um auch wirklich den gesamten Dynamikbereich zu nutzen, beinahe aufgegeben. Mit Ihrem MK22 Studio ist genau das gelungen und ich bin froh, dass ich die Tastatur bei Ihnen bestellt habe.

...auch die Klaviertastenbedienung ist sehr leicht zu verstehen und klar gegliedert. So habe ich kurzerhand das Dämpferpedal richtig einstellen können.

Meinen Glückwunsch zu diesem hervorragenden Produkt, das ja auch exzellent verarbeitet ist."

------------------

Fabian Sennholz ( Tim  Bendzko Band)

"...mittlerweile haben wir ja schon einige Shows gespielt und ich bin absolut begeistert vom MK22 - das ist Spielspaß pur! -  "   "Endlich habe ich die ultimative Tastatur für die Tour gefunden..."

--------------------

Giulio Carmassi (Pat Metheny Unity Group):

"...your controller is amazing! Its great touch and response help me being ready every night for the show, and keeps a very realistic feeling on my fingers,..."
---------------

Jörg H. Nahe Freiburg "Nach dem ersten Antesten kann ich nur sagen, dass Ihnen da spieltechnisch ein großer Wurf gelungen ist !!! ....

Ich habe gestern bei einem Auftritt das MK22 dabei gehabt. Als gelernter Pianist hatte ich noch nie solche Dynamikmöglichkeiten bei einem Keyboard. Einfach nur Klasse. Das Ding gebe ich nie wieder her..."


Thomas Z. Raum München:

...das Instrument ist gut bei mir angekommen.

Es ist echt absolut großartig. Das MK 22 macht aus dem Computer und den verschiedensten Piano VST´s ein  eigenes Instrument mit "Feeling", echt wunderbar!
Vielen Dank

----------------- Harald M. aus Montreux:

"...für mich ist es die ausdrucksstärkste Klaviatur auf der ich jemals gespielt habe. Keine Ermüdung, optimale Druckpunkt, hervorragendes Repetierverhalten. Auch die Bearbeitung der Tasten hat sich wirklich gelohnt. Es ist ein sehr angenehmes Gefühl insbesondere bei langsamen Passagen. Die Auflösung der Mididaten ist beeindruckend.. ----------

Alexander  M., stolzer Besitzer eines Mk1 Studio  aus Köln: 

"...Nachdem ich mich jetzt ein paar Tage lang mit der Kombination aus Ihrer Flügeltastatur und Pianoteq 4 auseinandergesetzt habe, kann ich wohl behaupten, dass diese Lösung alles in den Schatten stellt was ich bisher an Digitalpianos kennengelernt habe (Yamaha GT, N1,2,3 und Roland V-Piano eingeschlossen)."

u.v.m...



----------------------------------
----------------------------------