MK23 Studio

Technische Daten:
Überblick
Details



Sie werden dynamische Grenzen verschieben, Räume und klangliche Welten erforschen und erleben können, die Ihnen bis jetzt nicht zugänglich waren.

Mit der patentierten FLK Lichtsensorik kontrollieren Sie wie selbstverständlich all die unendlichen Nuancen und Möglichkeiten hochwertiger Flügelsoftware. Und das mit einer unvergleichlich verlässlichen, musikalischen Spielart.

Virtuos Stücke einstudieren, emotionale Performances entwickeln, sich virtuell in einen Konzertsaal hineinfühlen.
Oder einfach nur in Musik schwelgen.

Seit 10 Jahren teilen wir stolz die große Freude und Begeisterung unserer exklusiven Kunden an unserem Instrument. Darum haben wir unser MK auch ständig weiterentwickelt.

Das MK23 ist unser Meisterstück.


Jetzt noch mehr exklusive Spielfreude für Sie.


Premiumregulierung in Handarbeit

TastenPanGewichtEdit3klein.jpg
Jede einzelne Taste wird für ein optimales Spielgefühl in mehreren Arbeitsschritten justiert und eingerichtet.

FLK Lichtpedal LS MK23


Es ist äußerlich mit dem FLK Dreifachpedal baugleich aber: Alle drei Pedale sind kontinuierlich und die Bewegungen werden berührungslos mit von uns entwickelten Lichtsensoren erfasst. Kein Verschleiß (Keine Potentiometer etc), besseres Pedalisiergefühl, mit nur einem Stereoklinkenstecker.

MIDI High Res
Mit Hi Res spielen Sie die höchste derzeit mögliche Dynamikauflösung.

Funktion "Pianissimo Pedal"
Sie können mit gedrücktem Pedal viel leichter sehr leise Töne dynamisch anspielen. Das Pianissimo Pedal erweitert Ihre spieldynamischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Schnittstellenerweiterung FLK Contr. iOS App
Mit dieser Option können Sie mit der FLK Controll C11 App auch das MK23 einstellen und verwalten.

Midi Merge
Empfangene MIDI Daten werden gemeinsam mit den intern generierten MK23 MIDI Daten an den beiden MIDI DIN out Buchsen als auch über USB ausgegeben.

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir nicht alle Updates und Optionen kostenlos zur Verfügung stellen können.
Aufwendige und außergewöhnliche Entwicklungen müssen wir kostenmäßig etwas abfangen.

FLK Firmware Update Tool Screenshot erweiterter Modus



Funktion "PPedal", FLK Lichtpedal LS
nicht verfügbar bei Vorgängermodell MK22

Firmwareupdate über USB, Midi Hi Res, PPedal, FLK Lichtpedal
nicht verfügbar bei Vorgängermodellen FLK, MK1, MK2


Technische Daten Überblick:

88 Tasten, graduell gewichtet.

Berührungslose Hammermessung mit Lichtsensoren.

Dynamikdrehregler mit erweitertem Regelbereich der "Tastenschwere" Classik - Pop "on the fly"

Premiumregulierung

Midi Hi Res CC#88 fähig.

Pianissimo Pedal Funktion

FLK Lichtpedal LS kompatibel

2 Taster und 4 Drehregler als Controller definierbar.

"double escapement" fähig

4 Pedaleingänge

Aftertouch Druckempfindlichkeit mit Drehregler onboard stufenlos regelbar. Abschaltbar. Controller frei wählbar.

Firmwareupdate über USB für PC und Mac

Dimensionen cm:
Höhe 13,5 mit Wheels und Füßchen
Länge 127, Breite 33,5
Gewicht ca 22 kg

Technische Details:

Premiumregulierung (nach Wiener Konzertflügelnorm)
Tastenkanten profiliert, geschliffen - poliert,
Tastenoberfläche beschliffen, poliert.
Auslösepunkt feinreguliert.
Tastenformung für gleichmäßig leichte Gängigkeit
Mehrere Regulierungsdurchläufe.
Alle Arbeiten werden händisch, Taste für Taste ausgeführt.

Tastenprallfilz.

Aftertouch
Druckempfindlichkeit mit Drehregler onboard stufenlos regelbar. Abschaltbar. Controller frei wählbar. Monophon.

Piano Mode

Waterfall

MIDI Aktivitätsanzeige

Transponieren (Transpose)

Controller einzeln abschaltbar

Prog. Change, Contr. Change, MIDI Channel

USB und MIDI gleichzeitig verwendbar

MIDI Hi Res / MIDI Standard umschaltbar

Multiple Anschläge (ohne "Dämpferaufsetzen")

Lichtsensorik

88 graduiert gewichtete Tasten.

Ausarbeitung, Regulierung und dynamisches Verhalten der Tastatur ausgerichtet nach den Vorgaben der klassischen Wiener Konzertflügelnorm.

3 stelligem 7 Segment Display zur übersichtlicheren Bedienung.

Überarbeitete Tastenbedienung.

1 Dynamik und 2 Velocity Kurven Drehregler.

Erstellte Kurven abspeicherbar. Neuerlich editierbar.

2 Taster und 4 Drehregler auch als freie Controller definierbar.

Optimierte Dynamikregelung für noch authentischeres Anschlagsgefühl mit erweitertem Regelbereich der "Tastenschwere". Classik - Pop

Key off velocity. Ausgabe der Geschwindigkeit des Tasten loslassens in 127 MIDI Stufen.

Hochwertige, exklusive Verarbeitung.
Gehäuse gänzlich aus Stahlblech.
Seitenteile Echtholz.
Keine sichtbaren Schrauben auf Seitenteilen und Bedienfläche.

Dimensionen MK23 in cm:
Höhe 13,5 mit Wheels und Füßchen (12,7 ohne Wheels), Länge 127, Breite 33,5
Gewicht ca 22 kg

Pitch Wheel

Modulation Wheel


2 Eingänge für optionales FLK Doppel oder FLK Dreierpedal. Z.B. Dämpfer, Verschub, Tonhalter.
2 Eingänge für Expressionpedale verschiedener Polarität TRS, RTS
Später mit Update bis zu 9 kontinuierliche Pedale, externe Controller möglich.

Alle Pedalcontroller auch einzeln auf Schalter (on - off switch) umschaltbar und frei zuordenbar.

Vorbereitet für optionales FLK Lichtpedal LS:
Alle 3 Pedale kontinuierlich. Optische, kontaktlose Messung. Intern 250 Stufen, Midi Ausgabe 128.

Alle optionale FLK Pedale sind mit rutschfestem Belag ausgestatted.

User-Kalibrierung für kontinuierliche Pedale andere Hersteller möglich.

Automatische "Kontakt offen / geschlossen"- Erkennung für Fremdpedale.

On Board Grafik und 3 stelliges 7 Segment Display für Klaviertastenbedienung.


Anschlüsse:
2 MIDI out 1 Midi In
MIDI USB
Zwei 6,3 Stereoklinken für Pedale
Zwei 6,3 Stereoklinken für Expression/Controller
Buchse Netzteil 12 V 1,5 A


---------
mehr im Manual